Glasfasernetz hält Einzug

Heute wird bei uns in der Wohnung ein weiterer Meilenstein gesetzt: Wir stellen unseren Internetanschluss von VDSL auf Glasfaser um. Geschwindigkeiten von 100 MBit/s im Downstream und 45 MBit/s im Upstream liegen dann stabil an. Interessant ist es vor allem für die Nutzung von Clouddiensten, um schnell Dateien hochzuladen. Weiterhin wird es sich auf die Nutzung von VNC und VPN positiv auswirken. Aber auch bei der gleichzeitigen Verwendung von Netflix, Telefonie, Skype und Internet sollte jetzt noch viel Luft nach oben sein 🙂

Bitte folgen oder liken:
error

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.